Wettbewerbsregulierung im Profifußball am Beispiel der Bundesliga (Paperback)

Wettbewerbsregulierung im Profifußball am Beispiel der Bundesliga By Anonym Cover Image
By Anonym
$33.90
Not Available In-Store - Usually Ships from Warehouse in 1-5 Days

Description


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Sport - Sport konomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universit t Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeiten im schnelllebigen Gesch ft des Profifu balls k nnen sich rasant ndern. Das berproportionale Wachstum dieser Branche macht sich auch in der deutschen Bundesliga bemerkbar. Starkes Wachstum hat dazu gef hrt, dass die wirtschaftlichen Interessen neben den sportlichen Zielen eine immer bedeutendere Rolle einnehmen. Fu ballclubs agieren nunmehr als Fu ballunternehmen, die mit Unternehmen aus der Wirtschaft durchaus vergleichbar sind. Wo fr her die Bundesligisten noch in einem eingetragenen Verein (e.V.) organisiert waren und das Gemeinn tzigkeitsprinzip pflegten, finden sich heute die Lizenzspielerabteilungen vorwiegend in ausgegliederten Kapitalgesellschaften wieder. Bei der Entwicklung des Marktes reichen die Innenfinanzierungsmittel zur Deckung des Kapitalbedarfs nicht mehr aus. Trotz Rekordeinnahmen durch die TV-Rechtevermarktung und Zuschauerquoten sowie Marketingerl sen auf h chstem Niveau wird stetig versucht, neue Finanzierungsquellen f r die St rkung der Kapitalbasis zu erschlie en. Zielpersonen in der heutigen Fu ballbranche sind deshalb nicht mehr alleine die Fans, sondern ebenfalls potenzielle externe Kapitalgeber. Auf den ersten Blick scheint der professionelle Fu ball also eine positive konomische Entwicklung zu nehmen. Wenn aber die wirtschaftlichen Ziele bereits die sportlichen dominieren, ist das bedenklich. Die DFL Deutsche Fu ball Liga (DFL) als Veranstalter der Bundesliga und 2. Bundesliga sieht sich folglich stark ver nderten wirtschaftlichen Entwicklungen ausgesetzt, auf die es zu reagieren gilt. Deshalb stellt sich die Frage, inwieweit die bisherigen Regulierungen der DFL im heutigen Profigesch ft wirksam hinsichtlich ihrer Zielsetzung sind und welche Effekte sie auf die Bundesliga haben. Au erdem muss hinterfragt werden, ob die implizierten Vorschriften noch zeitgem.
Product Details
ISBN: 9783346651808
ISBN-10: 3346651800
Publisher: Grin Verlag
Publication Date: July 6th, 2022
Pages: 58
Language: German